Freitag, 28.03.2014

Nach Hunt-Abschied

Auch Ignjovski verlässt Bremen

Nach Ex-Nationalspieler Aaron Hunt wird auch Aleksandar Ignjovski Werder Bremen zum Saisonende ablösefrei verlassen.

Zu welchem Verein Ignjovski wechselt, ist noch nicht geklärt
© getty
Zu welchem Verein Ignjovski wechselt, ist noch nicht geklärt
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Wir haben ein zweites, verbessertes Angebot abgegeben. Er hat uns mitgeteilt, dass er dieses Angebot nicht annehmen wird", sagte Werder-Sportchef Thomas Eichin der "Bild".

Der serbische Nationalspieler war 2011 zu den Hanseaten gewechselt. Seither kam der 23-Jährige zu 52 Liga-Einsätzen für die Norddeutschen, dabei erzielte der Defensivakteur ein Tor.

Aleksandar Ignjovski im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Serge Gnabry spielt bei Werder Bremen eine starke Saison

Medien: Bayern im Gnabry-Poker aus dem Rennen

Davie Selke soll zu seinem Ex-Klub Werder Bremen zurückkehren

Selke-Poker: Werder und RB feilschen um Ablöse

Serge Gnabry vom SV Werder Bremen könnte zu Borussia Dortmund wechseln

Gnabry: Angebote aus Dortmund und Hoffenheim?


Diskutieren Drucken Startseite
31. Spieltag
32. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Bundesliga, 32. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.