Bis 2017 bei der Eintracht

Boland verlängert in Braunschweig

SID
Mittwoch, 19.03.2014 | 12:43 Uhr
Mirko Boland (r.) steht seit mehr als fünf Jahren in Braunschweig unter Vertrag
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Mittelfeldspieler Mirko Boland hat seinen zum Saisonende auslaufenden Kontrakt beim Bundesliga-Schlusslicht Eintracht Braunschweig bis zum 30. Juni 2017 verlängert.

Boland kam in 24 der bislang 25 Saisonspiele für die Norddeutschen zum Einsatz, einmal musste der Mittelfeldspieler aufgrund einer Gelbsperre pausieren.

Wegen einer schweren Prellung am linken Knöchel steht hinter dem Mitwirken des 26-jährigen Linksfüßlers am Samstag (15.30 Uhr) bei Schalke 04 noch ein Fragezeichen.
Mirko Boland im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung