Ex-Coach van Gaal schreibt sich Anteil an FCB-Erfolgen zu

"Wenn Bayern gewinnt, bin ich stolz"

SID
Mittwoch, 19.03.2014 | 10:31 Uhr
Louis van Gaal war von 2009 bis 2011 Trainer beim FC Bayern
© getty
Advertisement
Bundesliga
Bundesliga Test 1
First Division A
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
West Ham
Premier League
Kamjanske -
Schachtjor Donezk
Emirates Cup
Arsenal -
Benfica
Bundesliga
Bundesliga Test 2
Bundesliga
Bundesliga Test 3
Bundesliga
Bundesliga Test 6
Bundesliga
Bundesliga Test 4
Bundesliga
Bundesliga Test 5
Bundesliga
Bundesliga Standout Test 7
First Division A
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Partizan -
Javor
1. HNL
Rijeka -
Istra
Super Cup
Monaco -
PSG
Serie A
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
Real Madrid -
Barcelona
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Emirates Cup
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
Arsenal -
Sevilla
Bundesliga
Bundesliga Test 9
First Division A
St. Truiden -
Gent
Superliga
Brondby -
Lyngby
Bundesliga
Bundesliga Test 8
Bundesliga
Bundesliga Test 10
Super Liga
Rad -
Roter Stern
Serie A
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Gremio -
Santos
Premier League
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
Copa Sudamericana
Libertad -
Huracan
Club Friendlies
Villarreal -
Real Saragossa
UEFA Champions League
Basaksehir -
Brügge
Copa Sudamericana
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Santos -
Flamengo
Copa Sudamericana
Olimpia -
Nacional
Copa Sudamericana
Atletico Junior -
Deportivo Cali
Ligue 2
Lens -
Nimes
First Division A
Lüttich -
Genk
Ligue 1
Monaco -
Toulouse
Championship
Sunderland -
Derby
J1 League
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Celtic -
Hearts
Club Friendlies
Crystal Palace -
FC Schalke 04
Championship
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Liverpool -
Bilbao
Club Friendlies
Tottenham -
Juventus
Championship
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Metz -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Caen
Ligue 1
St. Etienne -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Rennes
CSL
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
Lille -
Nantes
Allsvenskan
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
SC Freiburg -
Turin
Ligue 1
Angers -
Bordeaux
Club Friendlies
Brighton -
Atletico Madrid
Championship
Bolton -
Leeds
First Division A
Anderlecht -
Oostende
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Hajduk
Club Friendlies
Inter Mailand -
Villarreal
Copa Libertadores
River Plate -
Guarani
J1 League
Shimizu -
Osaka
J1 League
Kobe -
Kashima
League Cup
Colchester -
Aston Villa
Copa Libertadores
Gremio -
Godoy Cruz
Club Friendlies
Sevilla -
AS Rom
Copa Libertadores
Botafogo -
Nacional

Der niederländische Nationaltrainer Louis van Gaal schreibt sich noch immer einen Anteil an der Erfolgsgeschichte des deutschen Rekordmeisters Bayern München zu.

"Ich glaube, dass auch ich meinen Beitrag für diesen Erfolg geliefert habe", sagte van Gaal im "Audi Star Talk". Es seien noch immer seine Spieler: "Ich hoffe, dass sie immer gewinnen."

Der 62-Jährige, der den FC Bayern zwischen 2009 und 2011 trainiert hatte, traut der Mannschaft von Pep Guardiola das erneute Triple zu.

"Das ist sehr schwierig, da es bisher noch keinem Klub in der Champions League gelungen ist. Aber ich glaube an diesen FC Bayern München! Wenn Bayern es wieder schafft, bin ich sehr stolz", sagte van Gaal, der sich sehr lobend über den spanischen Coach äußerte: "Guardiola hat eine neue Spielweise introduziert, und wir sehen, dass dies auch klappt. Ich denke, das ist wunderbar."

Premier League als Ziel

Seine Zukunft sieht van Gaal, der nach der WM in Brasilien als Trainer der Elftal aufhört und dem Guus Hiddink nachfolgt, in England.

"Meine Ambition ist es, noch einmal einen großen Klub zu trainieren. In der Premier League", sagte er. Er wolle auch im vierten Land Meister werden (bisher: Niederlande, Spanien und Deutschland).

Auch die Bundesliga reize ihn, aber dort sei er eben schon Meister geworden. Möglich sei genauso, "dass ich in Rente gehe und mit meiner Truus in unserem Haus in Portugal das Leben genieße".

Alles zum FC Bayern

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung