Montag, 24.03.2014

Allofs geht von Bremer Klassenerhalt aus

"Glaube nicht, dass Werder absteigt"

Manager Klaus Allofs vom VfL Wolfsburg geht fest vom Klassenerhalt seines ehemaligen Vereins Werder Bremen aus. "Ich glaube nicht, dass Werder absteigt. Sie brauchen die Punkte nicht so dringend, wir brauchen sie dringender", sagte der 57-Jährige im Vorfeld der Partie gegen die Norddeutschen.

Klaus Allofs war bis 2012 Manager beim SV Werder Bremen
© getty
Klaus Allofs war bis 2012 Manager beim SV Werder Bremen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Bremen liegt derzeit sechs Punkte vor dem Relegationsplatz, Wolfsburg kämpft nach zuletzt vier Spielen ohne Sieg um die Europacup-Plätze.

Die Niedersachsen müssen in der Partie womöglich auf Mittelfeldspieler Slobodan Medojevic verzichten. Der Serbe leidet an Rückenproblemen. Stürmer Bas Dost, der schon am vergangenen Spieltag gegen den FC Augsburg (1:1) aufgrund von Problemen am Hüftbeuger fehlte, wird mindestens für weitere zwei Ligaspiele ausfallen.

Alle Infos zu Werder Bremen

Das könnte Sie auch interessieren
Thomas Müller spielte lange Zeit in der Jugend unter Hermann Gerland

Jonker: Gerland wettete mit Hoeneß um Müller

Serge Gnabry spielt bei Werder Bremen eine starke Saison

Medien: Bayern im Gnabry-Poker aus dem Rennen

Davie Selke soll zu seinem Ex-Klub Werder Bremen zurückkehren

Selke-Poker: Werder und RB feilschen um Ablöse


Diskutieren Drucken Startseite
31. Spieltag
32. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Bundesliga, 32. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.