Stevens droht Ibisevic Bank an

Von Adrian Bohrdt
Dienstag, 18.03.2014 | 11:46 Uhr
Kein Stammplatz bei Huub Stevens: Vedad Ibisevic muss sich beweisen
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Vedad Ibisevic vom VfB Stuttgart hat seine Fünf-Spiele-Sperre abgesessen, dennoch könnte sich der Bosnier am Samstag gegen den Hamburger SV auf der Bank wiederfinden. Der neue Trainer Huub Stevens betonte, dass auch Stuttgarts Topstürmer keine Einsatzgarantie habe.

"Wir müssen gucken, wie er diese Woche drauf ist, denn er hat doch einige Wochen nicht gespielt. Wie er das verkraftet, muss man abwarten", erklärte Stevens im "SWR" und legte nach: "Man muss sagen, die Jungs, die in Bremen gespielt haben, haben das ordentlich gemacht. Ibisevic war gesperrt, jetzt ist er zurück. Aber in welcher Verfassung? Das muss man in den kommenden Wochen sehen."

Trotz seiner Sperre führt Ibisevic die teaminterne Torschützenliste mit zehn Treffern an. Nach seinem Schlag gegen Augsburgs Jan-Ingwer Callsen-Bracker musste der Vize-Kapitän des VfB fünf Spiele zuschauen.

Dennoch weiß auch Stevens: "Die Person Ibisevic ist wichtig für die Mannschaft."

Alles zum VfB Stuttgart

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung