Dienstag, 04.03.2014

Vergleich mit Ex-Bayern-Coach Heynckes

Ribery: Pep ist komplett anderer Trainer

Bayern Münchens Franck Ribery hat sich in einem Interview über Ex-Trainer Jupp Heynckes sowie den aktuellen Bayern-Coach Pep Guardiola geäußert. Der Franzose lobt Guardiola überschwänglich, außerdem hofft er auf ein baldiges Comeback.

Franck Ribery und Pep Guardiola kommen gut miteinander zurecht
© getty
Franck Ribery und Pep Guardiola kommen gut miteinander zurecht
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Jupp Heynckes, der im Vorjahr mit den Münchnern das Triple aus Meisterschaft, Pokal, und Champions League gewann, habe "es mit uns zwei Jahre sehr gut gemacht. Aber Pep ist ein komplett anderer Trainer. Es sind zwei große Trainer, aber komplett unterschiedlich", betonte Ribery bei "Sport1".

Weiter schwärmte der Franzose von Guardiola: "Er ist sehr wichtig für mich. Er ist ein großer Trainer. Er will die Mannschaft und die Spieler immer besser machen. Ich bin mit ihm sehr, sehr glücklich. Er kennt den Fußball sehr gut. Wir haben viel von ihm gelernt und jeden Tag kannst du mehr von ihm lernen."

Ribery vor Comeback

Ribery selbst fällt nach seiner Gesäß-OP seit einem Monat aus, stellte den Fans aber ein baldiges Comeback in Aussicht: "Ich freue mich darauf, wenn ich wieder zurück bei meiner Mannschaft bin. Es war jetzt schon ein bisschen lang. Ich kann wieder sehr gut laufen. Ich hoffe, bald wieder mit der Mannschaft trainieren zu können."

Für das Länderspiel Frankreichs gegen die Niederlande am Mittwoch wurde der 30-Jährige bereits nominiert.

Franck Ribery im Porträt

Adrian Bohrdt
Das könnte Sie auch interessieren
Laut Matthäus steht auch Monacos Bakayoko auf Bayerns Zettel

Matthäus weiß, wer auf Bayerns Einkaufsliste steht

Joshua Kimmich muss sich beim Fc Bayern noch beweisen

Strunz: "Sehe Kimmich nicht als Führungspersönlichkeit"

Sebastian Rudy zeigt sich vor Bayern-Wechsel selbstbewusst

Rudy nennt Wunschposition beim FC Bayern


Diskutieren Drucken Startseite
31. Spieltag
32. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Bundesliga, 32. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.