Donnerstag, 27.03.2014

30.000 Euro Strafe

Frankfurt zu Geldstrafe verurteilt

Eintracht Frankfurt ist wegen des Fehlverhaltens seiner Fans in der Europa League gegen den FC Porto zu einer Geldstrafe von 30.000 Euro verurteilt worden.

Eintracht Frankfurt muss dank seiner Fans eine Geldstrafe zahlen
© getty
Eintracht Frankfurt muss dank seiner Fans eine Geldstrafe zahlen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Das gab der Disziplinarausschuss der Europäischen Fußball-Union am Donnerstag bekannt. Die Anhänger der Hessen hatten im Hinspiel der Zwischenrunde am 20. Februar Feuerwerkskörper gezündet und geworfen. Frankfurt war nach einem 3:3 im Rückspiel ausgeschieden.

Eintracht Frankfurt im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Baba Anderson wechselte 2012 von Gladbach an die Mainmetropole

Bamba Anderson löst Vertrag bei Eintracht Frankfurt auf

Axel Hellmann entschuldigt sich für die eigenen Fans

Eintracht-Vorstand Hellmann entschuldigt sich für Hetzplakat

Marco Fabian mit einem Doppelpack für Frankfurt

Doppelpack! Fabian dreht Partie


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.