Sonntag, 16.03.2014

Rekordjagd in der Bundesliga

Was Bayern noch erreichen kann

Rekord, Rekorde, Rekorde - beim 2:1 (1:0) am Samstag gegen Bayer Leverkusen hat Bayern München erneut Bestmarken in der Bundesliga aufgestellt. Die Münchner erreichten unter anderem einen Startrekord.

Bayern München kann einen Rekord nach dem anderen feiern
© getty
Bayern München kann einen Rekord nach dem anderen feiern

Als erstes Team hat der FC Bayern keines der ersten 25 Saisonspiele (23 Siege, zwei Unentschieden) verloren. Die Münchner knackten die bisherige Bestmarke von Leverkusen aus der Saison 2009/2010.

Die Münchner gewannen zudem zum 17. Mal nacheinander in der Liga und blieben zum 50. Mal in Serie ungeschlagen. Im internationalen Vergleich der fünf europäischen Topligen überholte das Team von Pep Guardiola den FC Arsenal (49 Spiele zwischen 2003 und 2004). Nur der AC Mailand weist eine noch längere Serie auf (58 Spiele zwischen 1991 und 1993).

Zum 17. Mal in Serie traf der FC Bayern in der Bundesliga mindestens doppelt, in den vergangenen 62 Spielen erzielten sie mindestens ein Tor. Das letzte Spiel, in dem die Münchner in der Liga torlos geblieben waren, war am 14. April 2012 ein 0:0 gegen Mainz 05 gewesen.

Neun Rekorde sind noch möglich

1. Früheste Meisterschaft: Im vergangenen Jahr stand die Meisterschaft des FC Bayern schon am 28. Spieltag fest. Sollten Borussia Dortmund und Schalke 04 mitspielen, könnte der FC Bayern diesmal sogar schon am 26. Spieltag am kommenden Wochenende beim Spiel in Mainz Meister werden. Aus eigener Kraft könnten sie den 24. Titel am 25. März bei Hertha BSC holen.

2. Eine ganze Saison ungeschlagen: In 51 Jahren Bundesliga ist dies noch keiner Mannschaft gelungen, der FC Bayern war zweimal knapp dran, verlor in der Saison 1986/87 sowie in der vergangenen Saison aber jeweils einmal - jeweils gegen Bayer Leverkusen.

3. Rekordpunktzahl: In der vergangenen Saison kam der FC Bayern auf 91 von 102 möglichen Punkten (Rekord). Jetzt hat er 71 Punkte nach 25 Spielen (Rekord). Noch 27 Punkte und damit insgesamt 98 Punkte sind möglich.

4. Siege in einer Saison: Rekord bislang: 29, aufgestellt vom FC Bayern in der vergangenen Saison. Stand jetzt: 23.

5. Die meisten Spiele zu null: In der vergangenen Saison blieb der FC Bayern 21-mal ohne Gegentreffer, in dieser Saison sind es 14 Spiele.

6. Perfekte Saison zu Hause: 17 Heimspielsiege sind bislang unerreicht. Jeweils 16 Heimspielsiege gelangen Schalke (71/72), dem FC Bayern (72/73) und dem VfL Wolfsburg (08/09).

7. Wenigste Gegentreffer in einer Saison: Bislang sind es zwölf Gegentreffer, in der vergangenen Saison erzielten die Gegner des FC Bayern 18 Tore.

8. Größter Abstand auf den Zweiten: Im vergangenen Jahr trennten den FC Bayern 25 Punkte von Borussia Dortmund, derzeit sind es 23 Punkte.

9. Die meisten Treffer in einer Saison: Den Rekord stellte der FC Bayern in der Saison 71/72 mit 101 Treffern auf. Derzeit sind es 74 Treffer, fehlen im Schnitt noch drei Treffer pro Spiel.

Alle Infos zu Bayern München


Diskutieren Drucken Startseite
14. Spieltag
15. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Bundesliga, 15. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.