Personalsorgen in Frankfurt

Meier-Einsatz gegen Nürnberg fraglich

SID
Donnerstag, 20.03.2014 | 16:42 Uhr
Alexander Meier droht gegen den 1. FC Nürnberg auszufallen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
SaLive
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Eintracht Frankfurt muss am Sonntag im Spiel beim 1. FC Nürnberg wohl auf den verletzten Alexander Meier verzichten. Der an einer Adduktorenzerrung laborierende Mittelfeldspieler brach am Donnerstag das Lauftraining nach zwei Runden ab.

Der 31-jährige Meier ist mit derzeit sechs Bundesliga-Treffern in der laufenden Saison der beste Eintracht-Torschütze. Vor zwei Wochen hatte der gebürtige Hamburger, der seit 2004 bei den Hessen spielt, seinen Vertrag bis 30. Juni 2017 verlängert.

Der Tabellen-13. aus Frankfurt hat vor dem 26. Spieltag einen Vorsprung von fünf Punkten auf den ersten direkten Abstiegsrang.

Alex Meier im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung