Hunt lehnt Bremer Angebot ab

SID
Freitag, 28.03.2014 | 09:59 Uhr
Hunt wird mit vielen Vereinen im In- und Ausland in Verbindung gebracht
© getty
Advertisement
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Aaron Hunt hat das Angebot einer Vertragsverlängerung bei Werder Bremen abgelehnt und wird den Bundesligisten im Sommer verlassen. "Ich habe das Thema forciert und mit dem Agenten von Aaron gesprochen. Er hat mir mitgeteilt, dass sie das Angebot nicht annehmen werden. Das akzeptiere ich", sagte Sportdirektor Thomas Eichin der "Syker Kreiszeitung".

Der Vertrag des dreimaligen Nationalspielers endet im Sommer, er kann dann ablösefrei wechseln. Die Bremer hatten dem Mittelfeldspieler trotz des Sparkurses einen neuen Kontrakt zu unveränderten Bezügen angeboten (2,6 Millionen Euro pro Jahr). Hunt wird mit Besiktas Istanbul in Verbindung gebracht. Auch Borussia Mönchengladbach soll Interesse an dem 27-Jährigen haben.

Aaron Hunt im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung