Samstag, 01.02.2014

Nach zuletzt unkonstanten Leistungen

Ibisevic bemängelt VfB-Einstellung

Ein schwacher Auftritt bei der 1:2-Niederlage gegen den 1. FSV Mainz 05, ein starkes Spiel bei der 1:2-Pleite gegen den FC Bayern: Der VfB Stuttgart ruft seine Leistung alles andere als konstant ab. Deshalb ist auch Stürmer Vedad Ibisevic genervt.

Vedad Ibisevic ist nicht mit der Einstellung seiner Mannschaft zufrieden
© getty
Vedad Ibisevic ist nicht mit der Einstellung seiner Mannschaft zufrieden

"Es ist ärgerlich, dass diese Einstellung nicht jede Woche da ist. Das ist nicht wirklich zu erklären", sagte Ibisevic der "Bild": "Diesen Kampf, diese Leidenschaft, haben wir gegen Mainz vermissen lassen. Ziel muss es sein, diese Leidenschaft in jedem Spiel zu bringen, dann holen wir auch die Punkte."

Bisher hat der VfB lediglich 19 Zähler aus 18 Spielen auf der Habenseite. Oftmals wirkt es, als fehle den Schwaben das nötige Feuer, um in der Bundesliga mehr Punkte einzufahren. Gegen die Bayern gab Stuttgart alles.

Leverkusen als Sensationsmeister? Mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison durchtippen!

Ibisevic sieht das ähnlich, gibt aber auch zu bedenken: "Man darf aber auch nicht vergessen: Man kann das Bayern-Spiel nicht mit Mainz vergleichen. Wir haben gekämpft, die Bälle teilweise hinten weggeschlagen. Dafür wären wir gegen Mainz ausgepfiffen worden", so der Bosnier.

Vedad Ibisevic im Steckbrief


Diskutieren Drucken Startseite
14. Spieltag
15. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Bundesliga, 15. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.