Montag, 24.02.2014

Mittelfeldspieler erleidet Muskelfaserriss

Müller fällt zwei Wochen aus

Bayern München und Bundestrainer Joachim Löw müssen in den nächsten Spielen auf Thomas Müller verzichten. Der 24-Jährige zog sich nach Angaben seines Klubs beim 4:0-Sieg am Sonntag bei Hannover 96 einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zu.

Unglücklich: Am Sonntag hatte Müller noch einen Doppelpack erzielt - nun fällt er verletzt aus
© getty
Unglücklich: Am Sonntag hatte Müller noch einen Doppelpack erzielt - nun fällt er verletzt aus

Fünf Tage muss Müller, der in Hannover zwei Tore erzielte, pausieren. Danach darf er wieder mit leichtem Lauftraining beginnen.

Müller fällt damit definitiv für das Bundesligaspiel der Münchner am Samstag gegen Schalke 04 aus. Auch für das Länderspiel am Mittwoch kommender Woche (5. März) in Stuttgart gegen Chile steht er nicht zur Verfügung.

Als Ziel für sein Comeback ist das Achtelfinalrückspiel der Champions League gegen den FC Arsenal am 11. März angepeilt.

Thomas Müller im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Mark van Bommel wird nicht für die Bayern arbeiten

Van Bommel zurück? "Das ist kein Thema"

Der FC Bayern ist wohl an Kai Havertz interessiert

Medien: Bayern an Leverkusen-Talent Havertz interessiert

Arjen Robben ist mit der Situation zufrieden

Robben: "Halbfinals nicht wegen Fitness verloren"


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.