Mittwoch, 05.02.2014

Erstes Halbjahr beim FC Bayern

Thiago: Perfekte Organisation

Thiago Alcantara hat sich im Mittelfeld von Bayern München nach mehreren starken Leistungen erst einmal festgespielt. Der 22-Jährige hat nun verraten, was ihn an Deutschland besonders beeindruckt, und was er von persönlichen Rekorden hält.

Glücklich in München: Thiago hat sich zuletzt nochmals gesteigert und ist mittlerweile unverzichtbar
© getty
Glücklich in München: Thiago hat sich zuletzt nochmals gesteigert und ist mittlerweile unverzichtbar

185 Ballkontakte sammelte der gebürtige Brasilianer, der mittlerweile für die spanische Nationalmannschaft spielt. "Mir persönlich ist so eine Marke eher egal", wehrt er im Interview mit der "tz" ab. "Dass ich mich auf dem Platz mit meinen Kameraden immer besser verstehe, das ist in meinen Augen von Bedeutung."

Dabei sei der Stil im Vergleich zum FC Barcelona schon etwas anders, gibt er zu. "Aber auch das lässt mich als Fußballer reifen."

"Hätte ich nicht gedacht"

In Bezug auf Deutschland spart der 1,72 Meter große Dribbler nicht mit Lob. Er versuche, das Beste von den Deutschen zu lernen - "und das sind eine Million Dinge". Die Anpassung an die neue Heimat verlaufe "sehr gut".

Dabei sei er "ohne Erwartungen" in seine Zeit bei den Bayern gestartet. "Dass hier zum Beispiel das Leben und auch der Fußball so perfekt organisiert sind, hätte ich wirklich nicht erwartet", staunt er. Er sei bereits von mehreren früheren Teamkollegen vom FC Barcelona besucht worden: "Ich fühle mich wirklich sehr wohl, das betone ich auch ihnen gegenüber."

Das ist Thiago


Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.