Hyypiä: Vertragsgespräche auf Eis

SID
Samstag, 01.02.2014 | 14:41 Uhr
Sami Hyypiä steht bei Leverkusen noch bis 2015 unter Vertrag
© getty
Advertisement
NBA
Sa26.05.
Cavs vs. Celtics: Macht Boston in Spiel 6 alles klar?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana

Bayer Leverkusen und Trainer Sami Hyypiä haben die geplanten Vertragsverhandlungen vorerst auf Eis gelegt. Sportdirektor Rudi Völler betonte allerdings, dass dies nichts mit den jüngsten Niederlagen zu tun habe.

Hyypiäs Vertrag läuft noch bis 2015. Trotzdem hatten die Leverkusener, die zuletzt drei Niederlagen in Serie kassierten, schon vor Wochen angekündigt, mit dem Finnen zeitnah vorzeitig verlängern zu wollen. Dieses Vorhaben wird nun erstmal hintenangestellt.

Leverkusen als Sensationsmeister? Mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison durchtippen!

"Das hat aber nichts mit den Niederlagen zu tun. Wir haben Interesse, Sami auch. Wir werden im Frühling wieder miteinander reden", wird Völler vom "Express" zitiert.

Hyypiä ist seit 2012 Coach bei Bayer. Zuvor war die Legende des FC Liverpool Co-Trainer der finnischen Nationalmannschaft.

Bayer Leverkusen im Überblick

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung