Dienstag, 11.02.2014

Hamburgs Bürgermeister in Sorge

Scholz sorgt sich um den HSV

Neben zahlreichen Klub-Ikonen macht sich auch Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz große Sorgen um den taumelnden Hamburger SV.

Olaf Scholz (l.) bangt mit dem Hamburger SV
© getty
Olaf Scholz (l.) bangt mit dem Hamburger SV
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Die Situation beim HSV treibt mich um - wie alle Hamburger", wird der SPD-Politiker von der Hamburger Morgenpost zitiert.

Der 55-Jährige ist jedoch überzeugt, dass der abstiegsbedrohte Bundesliga-Dino die Wende schafft: "Ich bin überzeugt, dass alles gut gehen wird und dass der HSV am Ende der Saison auch weiterhin der einzige Klub der Bundesliga ist, der durchgehend dabei ist." Aktuell sind die Hanseaten Tabellenvorletzter.

Der HSV-Kader in der Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren
Markus Gisdol und der HSV wurden erst am allerletzten Spieltag von ihren Abstiegsängsten erlöst

Gisdol spricht über aufreibenden Abstiegskampf

Rene Adler wird den Hamburger SV mit Vertragsende verlassen

Adler: "Der HSV kostet Kraft"

Der HSV beendet seine Saison mit drei Siegen - der letzte gegen die Nordfriesland-Auswahl

Hamburger SV siegt 9:2 zum Saisonabschluss


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.