Donnerstag, 06.02.2014

Chelsea am Youngster interessiert

Ausstiegsklausel bei Schalkes Meyer?

Darf Max Meyer den FC Schalke 04 trotz Vertragsverlängerung bald wieder verlassen? Der 18-Jährige, an dem offenbar der FC Chelsea interessiert war, soll Medienberichten zufolge über eine Ausstiegsklausel im zweistelligen Millionenbereich verfügen.

Max Meyer scheint aufgrund seiner Ausstiegsklausel schwer zu halten
© getty
Max Meyer scheint aufgrund seiner Ausstiegsklausel schwer zu halten
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Wie die "Bild" meldet, darf Meyer den Klub für die festgeschriebene Ablöse in Höhe von 25,5 Millionen Euro verlassen.

Allerdings schob der Offensivmann allen Spekulationen einen Riegel vor: "Ich fühle mich hier sehr wohl, die Perspektive stimmt. Ich sehe keinen Grund zum wechseln."

Chelsea kurz vor Angebot

Erst Ende November hatte Meyer seinen Vertrag bei den Königsblauen bis 2018 verlängert. Schalke soll damals wegen eines Interessenten vorzeitig verlängert haben.

Demnach soll der FC Chelsea damals an einem Angebot über 15 Millionen Euro für den offensiven Mittelfeldspieler gebastelt haben.

Max Meyer im Steckbrief

Adrian Bohrdt
Das könnte Sie auch interessieren
Clemens Tönnies will S04-Jahrhunderttrainer Huub Stevens 2018 als Aufsichtsrats-Mitglied gewinnen

Schalke: Tönnies will Stevens 2018 in Aufsichtsrat einbinden

Christian Heidel ist mit den Sommer-Einkäufen zufrieden

Heidel sieht Schalkes Transferpolitik nicht als gescheitert an

Lothar Matthäus fand harsche Worte für den FC Schalke

Matthäus ätzt gegen Höwedes und Schalke


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.