Nach schwachem Rückrunden-Start

Kruse: "Schnell wieder zu 100 Prozent“

Von Kevin Niekamp
Mittwoch, 05.02.2014 | 13:57 Uhr
Noch ausbaufähig: Das Jahr 2014 hat für Max Kruse und die Borussia eher schlecht begonnen
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Di13:35
Der Härtetest für den FC Bayern München
Premier League Asia Trophy
SaLive
Leicester -
Liverpool
Premier League
SaLive
St. Petersburg -
Kasan
Club Friendlies
Sa17:00
SC Freiburg -
Feyenoord
Premier League
Sa18:30
Schachtjor Donezk -
Dynamo Kiew
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Macva
Super Cup
Sa20:30
Anderlecht -
Zulte Waregem
Serie A
Sa21:00
Vitoria -
Chapecoense
International Champions Cup
So00:05
Barcelona -
Juventus
International Champions Cup
So02:05
PSG -
Tottenham
CSL
So13:35
Shanghai Shenhua -
Beijing Guoan
Superliga
So18:00
Midtjylland -
Silkeborg
Super Liga
So19:00
Roter Stern -
Radnicki
Serie A
So21:00
Fluminense -
Corinthians
International Champions Cup
So23:05
Real Madrid -
Man United
Serie A
Mo00:00
Atletico Mineiro -
Vasco Da Gama
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby

In den letzten acht Spielen erzielte Max Kruse lediglich ein Tor, zuletzt gingen die ersten beiden Spiele der Rückrunde verloren. Die eigene Bilanz ist dem 25-Jährigen egal, die Misere der Fohlen dagegen nicht: Man müsse sich ein Beispiel am direkten Konkurrenten nehmen.

Am kommenden Freitag empfängt man diesen Konkurrenten - und gleichzeitig einen Angstgegner: Seit 24 Jahren konnte die Borussia im heimischen Stadion nicht mehr gegen Bayer Leverkusen gewinnen. " Zahlen sind mir egal" betonte der Nationalstürmer im Interview mit der "Bild".

Die Werkself habe den Weg aus der eigenen Minikrise gefunden, daran müsse man sich orientieren: "Leverkusen hing zuletzt auch mal durch, verlor dreimal in Folge. So wie die sich gefangen haben, müssen wir es auch machen. Und zwar schnell!"

Sorgen müssen sich die Fans dennoch nicht machen, denn "es war völlig klar, dass es nicht immer so weitergehen kann wie in der Hinrunde" erklärt Kruse. Von der Kritik nehme er sich nicht aus. "Aber wir alle müssen ganz schnell wieder Richtung 100 Prozent kommen."

Die Bundesliga-Tabelle

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung