Schuster bleibt wohl in Freiburg

SID
Montag, 17.02.2014 | 10:10 Uhr
Julian Schuster (l.) wird wohl seinen Vertrag in Freiburg verlängern
© getty
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Kapitän Julian Schuster vom abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten SC Freiburg wird seinen auslaufenden Vertrag bei den Breisgauern trotz eines Angebots aus Spanien wohl verlängern.

Wie der "kicker" berichtet, soll der 28-Jährige in den kommenden Tagen bis 2016 unterschreiben. "Beide Seiten haben sich in den Verhandlungen gestreckt", sagte Sportdirektor Klemens Hartenbach.

Zuletzt saß Schuster, dem ein Angebot von Betis Sevilla vorliegt, vorwiegend auf der Ersatzbank. Das liegt aber auch daran, dass der Mittelfeldspieler aufgrund einer Ermüdungsreaktion im Fuß am Ende des vergangenen Jahres rund sechs Wochen ausgefallen war.

Julian Schuster im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung