Schieber deutet Abschied an

SID
Freitag, 28.02.2014 | 17:05 Uhr
Besonders viel zu Lachen gab es für Julian Schieber (l.) bei Borussia Dortmund bisher nicht
© getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Julian Schieber steht bei Borussia Dortmund anscheinend vor dem Abschied nach zwei unbefriedigenden Jahren. "Ich darf mich ja nicht selbst belügen, darüber denke ich nach. Ein Blick auf meine Einsatzzeiten reicht, so ehrlich sollte man sein."

"Im Vergleich zum ersten Jahr beim BVB ist das deutlich weniger", sagte der 26-Jährige im Interview mit dem Online-Portal "Goal".

Schieber, im Sommer 2012 für 5,5 Millionen Euro vom VfB Stuttgart zum BVB gewechselt, wurde in dieser Saison in sechs Bundesligaspielen eingewechselt - seine Einsatzzeit summiert sich auf nur 50 Minuten. Dazu kommen drei Champions-League-Kurzeinsätze von insgesamt 20 Minuten und drei DFB-Pokal-Spiele (ein Tor).

"Für mich ist das einfach kein Fortschritt, ich hatte mir vorgenommen, den nächsten Schritt zu machen", sagte Schieber, der in der Spielzeit 2012/13 noch 23 Liga-Einsätze absolviert hatte. Selbstverständlich sei sein Status unbefriedigend: "Da fehlt einem natürlich das Selbstvertrauen."

Julian Schieber im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung