Montag, 10.02.2014

Trotz Krise beim HSV

Cardoso schließt Rücktritt aus

Während die Zukunft von Trainer Bert van Marwijk beim kriselnden Hamburger SV weiter ungeklärt ist, muss der U23-Coach Rodolfo Esteban Cardoso die Hanseaten im Sommer verlassen.

Wird den HSV nicht vorzeitig, dafür aber im Sommer verlassen
© getty
Wird den HSV nicht vorzeitig, dafür aber im Sommer verlassen

Einen vorzeitigen Rücktritt schloss der Argentinier aber aus. "Ich lasse meine Jungs jetzt nicht im Stich", sagte Cardoso dem Fachmagazin kicker.

Der auslaufende Vertrag des ehemaligen Mittelfeldregisseurs wird beim HSV nicht verlängert. Cardoso spielte zwischen 1996 und 2004 für den Bundesliga-Dino und sprang nach den Entlassungen von Michael Oenning (2011) und Thorsten Fink (2013) zweimal als Interimstrainer bei der ersten Mannschaft des HSV ein.

Alle Wichtige zum HSV

Das könnte Sie auch interessieren
Mergim Mavraj könnte gegen den FC Bayern ausfallen

Angespannte Personallage beim HSV

Oliver Kreuzer spricht über Pierre-Michel Lasogga

Kreuzer: "Lasogga mit Schubkarre holen"

Andreas C.Peters (r.) ist der neue Boss beim HSV

Neuer Aufsichtsratsboss beim HSV


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.