Ribery-Comeback erst Mitte März?

Von Adrian Bohrdt
Donnerstag, 13.02.2014 | 09:28 Uhr
Sein vorerst letztes Spiel für den FC Bayern absolvierte Franck Ribery gegen Eintracht Frankfurt
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Nach seiner Gesäß-OP muss Franck Ribery vom FC Bayern München womöglich doch länger pausieren als zunächst angenommen. Der Franzose könnte somit auch das Achtelfinal-Rückspiel gegen den FC Arsenal (11.3.) verpassen.

Nach "Bild"-Informationen wird Ribery definitiv erst im März wieder auf den Platz zurückkehren. Die Tendenz gehe allerdings sogar dahin, dass der 30-Jährige bis Mitte März fehlen wird. Somit würde Ribery insgesamt die Bundesliga-Spiele gegen Freiburg, Hannover, Schalke und Wolfsburg sowie die beiden Champions-League-Duelle mit den Gunners verpassen.

Für das Hinspiel in London in der kommenden Woche steht Ribery in jedem Fall nicht zur Verfügung. Ende dieser Woche wird der Franzose mit der Bewegungstherapie beginnen und soll eine Woche später ins Lauftraining einsteigen. Nur bei optimalem Heilungsprozess könnte er im Rückspiel gegen die Gunners noch eingreifen.

Alle Infos zu Franck Ribery

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung