Dienstag, 18.02.2014

Hannover 96 musste seit Oktober auf den Stürmer verzichten

Ya Konan kehrt ins Training zurück

Didier Ya Konan von Hannover 96 ist nach mehr als vier Monaten ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Der Ivorer hatte im vergangenen Oktober im Spiel gegen Hertha BSC (1:1) eine Sprunggelenkverletzung erlitten und musste daraufhin operiert werden.

Didier Ya Konan bestritt sein letztes Spiel im Oktober vergangenen Jahres gegen Hertha
© getty
Didier Ya Konan bestritt sein letztes Spiel im Oktober vergangenen Jahres gegen Hertha

Ob Ya Konan in den Kader der Niedersachsen für das Spiel gegen Meister und Tabellenführer Bayern München am Sonntag (ab 17.15 Uhr im LIVE-TICKER) zurückkehrt, wurde nicht bekannt gegeben. Ya Konan absolvierte in der laufenden Saison sechs Spiele und erzielt ein Tor.

Didier Ya Konan im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Viele Erstligisten sind auf Sarenren Bazees Talent aufmerksam geworden

Medien: Bundesligisten jagen Hannovers Sarenren Bazee

Verlässt die Bundesliga in Richtung Sturm Graz: der langjährige Hannoveraner Christian Schulz

96-Kapitän Schulz wechselt nach Österreich

Fynn Arkenberg ist bei Hannover 96 zum Profi befördert worden

H96: Arkenberg wird Profi


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.