Erwerb der Fußballlehrer-Lizenz

DFL setzt Hyypiä keine Frist

SID
Freitag, 21.02.2014 | 13:37 Uhr
Sami Hyypiä ist seit 2009 in Leverkusen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Sami Hyypiä steht nicht unter Druck: Bayer Leverkusens Teamchef muss seinen Lehrgang zum Fußballlehrer nicht bis zum Saisonende abgeschlossen zu haben.

"Eine Frist, wann der Lehrgang beendet sein muss, gibt es nicht", sagte ein Sprecher der Deutschen Fußball Liga der "Rheinischen Post" (Freitagsausgabe).

Der 40-jährige Hyypiä absolviert seit Frühsommer 2013 einen Sonderlehrgang der Europäischen Fußball-Union. Der ehemalige Profi des FC Liverpool muss noch die Abschlussarbeit abgeben, alle praktischen und theoretischen Prüfungen wurden abgelegt.

Sami Hyypiä im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung