Ter Stegen Nachfolge bei Gladbach

Medien: Sommer-Transfer fix

Von SPOX
Dienstag, 11.02.2014 | 12:53 Uhr
Yann Sommer spielt seit Juli 2006 beim FC Basel
© getty
Advertisement
1. HNL
Fr20:00
Dinamo Zagreb -
Cibalia
International Champions Cup
Sa11:35
FC Bayern München -
AC Mailand
Premier League Asia Trophy
Sa12:00
West Bromwich -
Crystal Palace
CSL
Sa13:35
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Premier League Asia Trophy
Sa14:30
Leicester -
Liverpool
Premier League
Sa16:30
St. Petersburg -
Kasan
Club Friendlies
Sa17:00
SC Freiburg -
Feyenoord
Premier League
Sa18:30
Schachtjor Donezk -
Dynamo Kiew
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Macva
Super Cup
Sa20:30
Anderlecht -
Zulte Waregem
Serie A
Sa21:00
Vitoria -
Chapecoense
International Champions Cup
So00:05
Barcelona -
Juventus
International Champions Cup
So02:05
PSG -
Tottenham
CSL
So13:35
Shanghai Shenhua -
Beijing Guoan
Superliga
So18:00
Midtjylland -
Silkeborg
Super Liga
So19:00
Roter Stern -
Radnicki
Serie A
So21:00
Fluminense -
Corinthians
International Champions Cup
So23:05
Real Madrid -
Man United
Serie A
Mo00:00
Atletico Mineiro -
Vasco Da Gama
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar

Borussia Mönchengladbach hat offenbar einen Nachfolger für Torwart Marc-Andre ter Stegen gefunden. Der Transfer von Yann Sommer vom FC Basel nach Nordrhein-Westfalen soll bereits feststehen.

Nach Informationen des "Express" überweist die Borussia 8,5 Millionen Euro für den 25 Jahre alten Schlussmann. Der Schweizer Nationalspieler soll sich mit Sportdirektor Max Eberl auf einen Vierjahresvertrag bis 2017 geeinigt haben. Lediglich wenige Details seien mit dem FC Basel noch zu klären.

"Yann passt wie die Faust aufs Auge. Er ist wie Marc-Andre beidfüßig und beidhändig. Sein Spielverständnis, die Antizipation, das Verhalten auf der Linie, das Eins-gegen-eins - alles ist überdurchschnittlich bis überragend", hatte Gladbachs früherer Keeper Jörg Stiel zuletzt bei "SPOX" den möglichen Neuzugang gelobt.

Ter Stegen-Wechsel eine Chance

Stiel lobte zudem die charakterlichen Qualitäten Sommers: "Dazu ist er clever, smart, gut aussehend und dabei sehr bescheiden, so dass er vom Image her Marc-Andre perfekt nachfolgen könnte. Das Gesamtpaket spricht für Yann. Er könnte zur neuen Identifikationsfigur werden."

Ter Stegen hatte im Januar angekündigt, er werde seinen 2015 auslaufenden Vertrag bei seinem Jugendklub nicht verlängern und wohl schon im Sommer zum FC Barcelona wechseln wird. "Wir vermuten, dass es der Verein ist, über den wir schon alle spekuliert haben", sagte der 40-Jährige damals.

"Das ist auch eine Chance, wir könnten exorbitant viel Geld einnehmen", gewann Eberl dem Abgang etwas Positives ab. Dabei sprach er von "eklatanten zweistelligen Millionenbeträgen".

Yann Sommer im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung