Einsatz gegen Leverkusen fraglich

Mönchengladbach: Sorgen um Stranzl

SID
Dienstag, 04.02.2014 | 14:35 Uhr
Martin Stranzl (M.) ist bei der Borussia ein unumstrittener Leistungsträger
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Borussia Mönchengladbach sorgt sich um den Einsatz von Martin Stranzl im Bundesliga-Heimspiel am Freitag gegen Bayer Leverkusen. Der Abwehrspieler musste am Dienstag das Training abbrechen.

Stranzl plagt eine Schleimbeutelreizung im Hüftgelenk, die ihn zu einer zweitägigen Trainingspause zwingt. Ob der Österreicher gegen Bayer auflaufen kann, wird sich kurzfristig entscheiden.

"Die medizinische Abteilung wird alles daransetzen, um mich bis Freitag fit zu bekommen. Ob es reicht, wird man sehen", sagte Stranzl.

Martin Stranzl im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung