Nach Spiel gegen Bremen

BVB: Bender und Reus verletzt

Von SPOX
Sonntag, 09.02.2014 | 14:12 Uhr
Marco Reus und Sven Bender müssen das Spiel gegen Frankfurt von der Bank verfolgen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Borussia Dortmund muss in den nächsten Tagen auf ein Duo verzichten. Sven Bender und Marco Reus verletzten sich beim Kantersieg über den SV Werder Bremen.

Während Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun beim defensiven Mittelfeldspieler eine Zerrung im rechten Oberschenkel diagnostizierte, wurde bei Reus ein Muskelfaserriss an selbiger Stelle festgestellt. Beide zogen sich die Verletzung beim 5:1-Sieg über Werder Bremen zu und mussten ausgewechselt werden.

Bender fehlt dem BVB damit definitiv für das Duell im DFB-Pokal gegen Eintracht Frankfurt und ist für das Spiel in der Bundesliga am kommenden Wochenende zumindest fraglich. Marco Reus muss voraussichtlich zwei Wochen pausieren. Damit verpasst er zusätzlich das Duell mit dem Hamburger SV in der Bundesliga, könnte allerdings zur Champions League gegen Zenit St. Petersburg wieder fit sein.

Der Kader von Borussia Dortmund

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung