Dortmund siegt bei Jojic-Debüt

SID
Dienstag, 04.02.2014 | 19:16 Uhr
Jonas Hofmann (r.) war der entscheidende Akteur im Test gegen Düsseldorf
© getty
Advertisement
NBA
Fr25.05.
Rockets vs. Golden State: Wer gewinnt Spiel 5?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama

Borussia Dortmund hat ein Testspiel gegen den Zweitligisten Fortuna Düsseldorf mit 4:3 (2:1) gewonnen. Jonas Hofmann entschied die Partie mit zwei Treffern. Neuzugang Milos Jojic legte ein Tor auf.

Borussia Dortmund - Fortuna Düsseldorf 4:3 (2:1)

Tore: 1:0 Reus (8.), 1:1 Latka (18.), 2:1 Schmelzer (44.), 3:1 Hofmann (63.), 3:2 Golley (75.), 3:3 Fink (77.), 4:3 Hofmann (81.)

Aufstellung Dortmund (1. Hälfte): Langerak - Piszczek, Friedrich, Hummels, Schmelzer - Kehl, Jojic - Großkreutz, Mkhitaryan, Reus - Lewandowski

Aufstellung Dortmund (2. Hälfte): Langerak - Kirch, Sokratis, Sarr, Dudziak - Bender, Sahin - Hofmann, Ducksch, Aubameyang - Schieber

Aufstellung Düsseldorf: Giefer - Balogun (46., Levels), Latka, Bodzek, Schmidtgal (46., Weber) - Fink, Lambertz (65., Paurevic) - Erat, Halloran (65., Golley) - Hoffer (46., Liendl), Benschop

Auf dem Trainingsgelände im Dortmund Stadtteil Brackel avancierte Jonas Hofmann zum Matchwinner für den BVB. Der Mittelfeldspieler erzielte zunächst das 3:1, neun Minuten vor dem Ende nutzte er dann einen Patzer von Adam Bodzek zum Siegtreffer.

Bei der Borussia gab Neuzugang Milos Jojic sein Debüt. Der Mittelfeldspieler, der von Partizan Belgrad zum BVB kam, stand in den ersten 45 Minuten auf dem Platz und bereitete den Führungstreffer von Marco Reus vor.

Die Dortmunder, die von den vergangenen vier Partien lediglich eine gewannen, konnten durch den Sieg Selbstvertrauen tanken. "Diese Spiele sind gut, um die Lockerheit wieder reinzubekommen. Denn die haben wir in der Vergangenheit etwas vermissen lassen. Wir nehmen den Sieg gegen die Fortuna gerne mit, auch wenn wir drei dumme Gegentore bekommen haben", sagte Hofmann.

Jonas Hofman im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung