Samstag, 15.02.2014

Vor dem Spitzenspiel in Leverkusen

Rangelei im Schalke-Training

Vor dem Spitzenspiel bei Bayer Leverkusen kochen die Emotionen beim FC Schalke 04 hoch. Kevin-Prince Boateng und Kyriakos Papadopoulos haben sich im geheimen Abschlusstraining offenbar eine Rangelei geliefert.

Schlägern sieht anders aus: Eigentlich verstehen sich Boateng und "Papa" blendend
© getty
Schlägern sieht anders aus: Eigentlich verstehen sich Boateng und "Papa" blendend

Vor dem Spitzenspiel bei Bayer Leverkusen kochen die Emotionen beim FC Schalke 04 hoch. Kevin-Prince Boateng und Kyriakos Papadopoulos haben sich im geheimen Abschlusstraining offenbar eine Rangelei geliefert.

Ausschlaggebend für die Situation war nach "Bild"-Informationen eine harte Grätsche von Papadopoulos an Jefferson Farfan. Der peruanische Stürmer wurde am Knöchel getroffen und musste die Einheit nach dem Zweikampf unter Schmerzen abbrechen. Sein Einsatz soll allerdings nicht gefährdet sein.

Topspiel in Leverkusen

Der wütende Boateng ging auf seinen griechischen Teamkollegen los und musste von seinen Mitspielern zurückgehalten werden. "Da sind die Emotionen hochgekocht", schilderte Jens Keller die Situation, "doch in der Kabine haben sich die beiden schon wieder die Hand gegeben."

Am Samstag (18:30 Uhr im LIVE-TICKER) tritt Schalke beim Tabellenzweiten in der BayArena an und könnte den Rückstand auf Leverkusen auf drei Punkte verkürzen.

Schalke 04 im Steckbrief

David Wünschel

Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.