Eichin vor Nordderby

"Mit Dreier ist Welt in Ordnung"

Von Marco Heibel
Mittwoch, 26.02.2014 | 23:01 Uhr
Thomas Eichin hofft im Derby gegen den Hamburger SV auf einen Befreiungsschlag
© getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Primera División
Real Sociedad -
Real Betis
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Burnley
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Premier League
Newcastle -
Liverpool
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru

Werder Bremens Sportdirektor Thomas Eichin hat vor dem 100. Bundesliga-Nordderby gegen den HSV einen harten Kampf angekündigt. Durch drei Punkte gegen den direkten Konkurrenten hofft der 47-Jährige zudem darauf, dass bei den Grün-Weißen im Abstiegskampf wieder mehr Ruhe einkehrt.

"Es geht um sehr viel. Du kannst dir Luft verschaffen und du kannst deinen ewigen Konkurrenten Hamburger SV bezwingen. Wir müssen mit einer kontrollierten Aggressivität ins Spiel gehen", sagte Eichin bei "Sky"

Ein Sieg gegen den Erzrivalen wäre für alle im krisengebeutelten Bremen eine tolle Sache, weiß auch Eichin: "Mit einem Dreier für Bremen ist die Welt in Ordnung." Immerhin sei das Duell mit dem HSV für die Fans "das wahre Nordderby".

Alle Infos zum SV Werder Bremen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung