FCB-Leistungszentrum kein Fanmagnet

Von Marco Heibel
Montag, 24.02.2014 | 09:28 Uhr
Karl-Heinz Rummenigge und der FCB planen keinen Stadionbau für den Nachwuchs
© getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Bayern Münchens Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge ist Gerüchten entgegengetreten, wonach das geplante neue Leistungszentrum des Rekordmeisters im Münchner Norden auch ein kleines Stadion erhalten soll. Die Anwohner wird es freuen, auch wenn der FC Bayern immer noch keinen offiziellen Bauantrag bei der Stadt gestellt hat.

"Nein, ein Stadion ist dort nicht geplant", sagte Rummenigge dem "Münchner Merkur" und präzisierte: "Wir haben mit der Stadt München Einigkeit, dass der Profi-Fußball in der Allianz Arena stattfindet, und der Fußball der Frauen sowie unserer zweiten Mannschaft im Grünwalder Stadion. Das wollen wir nicht infrage stellen."

Generell wolle man die Anwohner "nicht mit irgendwelchen Besucherströmen überstrapazieren". Seit 2011 plant Bayern München den Bau eines neuen, hochmodernen Leistungszentrums auf einem bereits erworbenen Grundstück in der Ingolstädter Straße.

Profis bleiben an der Säbener Straße

Der 58-Jährige erklärte weiter, dass allein der Nachwuchsbereich auf dem neuen Areal Platz finden soll: "Der gesamte Profibereich, die Geschäftsstelle, die Frauenmannschaft und unsere zweite Mannschaft bleiben an der Säbener Straße."

FCB-Durchmarsch? Mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison durchtippen!

Der Verein will auf dem Gelände, das nur wenige Kilometer von der Allianz Arena entfernt ist, ein Internat und ein Trainingsgelände mit bis zu zwölf Fußballplätzen errichten. Rummenigge: "Wir möchten hier nur für die Mannschaften der U 8 bis U 19 optimale Voraussetzungen haben und unser Training auf eine professionellere, breitere Basis stellen."

"Nicht mehr State of the Art"

Der Vorstandschef bemängelte, dass man nicht nur international, sondern auch national in der Jugendarbeit "nicht mehr State of the Art" sei. Momentan trainieren beim FC Bayern 13 Jugendmannschaften auf vier Plätzen. Im Winter stehen sogar nur zwei Kunstrasenplätze zur Verfügung. Rummenigges Fazit: "Wir müssen was tun."

Nachdem gerade unter Louis van Gaal eine Welle von Nachwuchstalenten den Sprung in den Profi-Kader geschafft hat, ist dieser Quell zuletzt versiegt. Das gefällt dem 58-Jährigen gar nicht: "Die tragende Säule Talentförderung müssen wir wieder anschieben, festigen und verbessern. Und dafür brauchen wir das neue Leistungszentrum - so schnell wie möglich."

Laut Stadtverwaltung liegt der Ball allerdings beim Verein. Der Bebauungsplan sei bereits rechtskräftig, erklärte ein Sprecher des zuständigen Planungsreferats. "Bisher wurde aber noch kein Bauantrag vom FC Bayern gestellt", betonte er.

Der FC Bayern im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung