Nach harrscher Kritik von Lothar Matthäus

Slomka stärkt van der Vaart

Von Marco Heibel
Montag, 24.02.2014 | 12:56 Uhr
Rafael van der Vaart war zuletzt weit von seiner Bestform entfernt
© getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Championship
Cardiff -
Leeds (DELAYED)
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Primera División
Real Sociedad -
Real Betis
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Eredivisie
Heerenveen -
Ajax
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Burnley
Premier League
Lok Moskau -
Dynamo Moskau
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Premier League
Newcastle -
Liverpool
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru

Ohne den verletzten Kapitän Rafael van der Vaart (Bänderriss) hat sich der kriselnde Hamburger SV durch den 3:0-Sieg gegen Borussia Dortmund eindrucksvoll zurückgemeldet. Aus Expertenkreisen musste sich der Niederländer in Abwesenheit harte Kritik gefallen lassen. Rückendeckung gab es von Neu-Trainer Mirko Slomka.

"Rafael ist und bleibt ein Schlüsselspieler für uns", sagte Slomka dem "Kicker" und stellte sich damit der Kritik von "Sky"-Experte Lothar Matthäus entgegen. Der Rekordnationalspieler hatte nach dem HSV-Sieg über den BVB erklärt: "Der HSV hat nach langer Zeit mal wieder mit elf Mann gespielt. Van der Vaart war zuletzt eine Zumutung für die Mannschaft."

Der 31-Jährige wurde im zentralen offensiven Mittelfeld durch Hakan Calhanoglu vertreten, der nach seiner starken Leistung bekannte: "Ich mag die Position."

Der Deutsch-Türke erklärte nach seinem Freistoß-Traumtor aus 40 Metern weiter: "Rafael ist der Ältere. Ist er nicht dabei, bin ich selbstbewusster, mir den Ball bei Standards zu nehmen."

Rafael van der Vaart im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung