Abgang im Sommer

Kerkrade will Gladbachs Brouwers

Von SPOX
Donnerstag, 02.01.2014 | 09:28 Uhr
Roel Brouwers kommt in Gladbach nur noch selten zum Zug
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Roda Kerkrade möchte im Sommer Roel Brouwers von Borussia Mönchengladbach zurückholen. Der Innenverteidiger weiß von dem Interesse aus der niederländischen Heimat, würde eigentlich aber gerne bei der Borussia bleiben.

Nur fünf Mal durfte Brouwers in der laufenden Saison für Gladbach in der Bundesliga ran, zwei Mal davon stand er in der Startelf. Im Sommer läuft der Vertrag des 32-Jährigen aus, ein Abschied ist möglich.

Zumal sich Kerkrade, wo Brouwers zwölf Jahre lang spielte, eine Rückkehr des 1,90-Meter-Mann gut vorstellen kann. "Roel ist ein Junge aus dem Klub, wohnt in der Nachbarschaft, spielt seit Jahren auf hohem Niveau", sagte Roda-Sportdirektor Leon Vlemmings zu "Voetball International".

Brouwers würde gerne bleiben

"Ich weiß von dem Interesse", meinte Brouwers dazu in der "Bild": "Natürlich hat auch Roda einen Platz in meinem Herzen. Aber nach der Winterpause habe ich erst ein Gespräch mit Gladbach. Ich würde sehr gerne bleiben, fühle mich super wohl. Aber das muss der Klub entscheiden."

Brouwers kam 2007 vom SC Paderborn zur Borussia. In 148 Partien erzielte er 14 Tore.

Roda Kerkrade im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung