Top-Teams wollen Bayern-Verteidiger

Medien: Real und ManCity jagen Dante

Von Marco Heibel
Montag, 13.01.2014 | 13:45 Uhr
Bayern-Abwehrchef Dante weckt bei den Top-Teams in Europa Begehrlichkeiten
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
FrLive
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Bayern Münchens Abwehrchef Dante hat sich dank seiner starken Leistungen in den vergangenen eineinhalb Jahren offenbar in die Notizbücher von Real Madrid und Manchester City gespielt.

Laut Informationen von "sportsdirectnews.com" soll Dante der Abwehr von Real Madrid ab dem kommenden Sommer mehr Stabilität verleihen. Angeblich wären die Dienste des brasilianischen Nationalspielers den Madrilenen 24 Millionen Euro wert.

Weiterhin berichtet "Sport Bild" von einem starken Interesse Manchester Citys an Dante, dessen Vertrag in München noch bis 2016 läuft. Der erklärte nun, dass bereits "im Sommer ein Verein interessiert war. Mein Vermittler hat Angebote bekommen." Laut dem Sportmagazin liegt Dantes Gehalt beim FC Bayern für einen Stammspieler im unteren Bereich.

Bekenntnis zu München

Dante äußerte zuletzt gegen über dem "CIES Football Observatory" (Internationales Zentrum für Sportstudien), dass es "immer gut" sei, wenn "die großen Teams des Weltfußballs deinen Namen im Kopf haben."

Ungeachtet des Interesses konzentriere er sich aber auf Bayern "und werde hier weiterhin versuchen, den Fans Freude zu bereiten. Ich kann mich mit dem Verein sehr gut identifizieren und bin hier sehr glücklich."

Dante im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung