Owomoyela für HSV ein Thema?

Von Matti Peters
Freitag, 10.01.2014 | 11:32 Uhr
Patrick Owomoyela (r.) könnte womöglich nochmal in der Bundesliga auflaufen
© getty
Advertisement
NBA
Di22.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Patrick Owomoyela denkt trotz hohen Fußball-Alters noch nicht ans Karriereende. In seiner Heimatstadt Hamburg könnte der ehemalige Profi von Werder Bremen und Borussia Dortmund in der Rückrunde der laufenden Saison womöglich doch noch einmal Bundesliga-Luft schnuppern.

"Patrick ist gesund und fit. Er wird bald spielberechtigt sein und kann in jeder Mannschaft spielen. Man weiß nie, was kommt. Im Fußball kann es schneller gehen, als man glaubt", sagte HSV-Sportchef Oliver Kreuzer der "Bild".

Im Sommer 2013 lief der Vertrag des 34 Jahre alten Ex-Nationalspielers bei Borussia Dortmund aus. In der Folge hatte sich der gebürtige Hamburger beim Drittligisten Preußen Münster ohne Erfolg angeboten, woraufhin er sich den Amateuren des HSV anschloss.

Der Hamburger SV im Überblick

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung