Nach unentschuldigtem Fehlen:

Diouf steigt bei 96 ins Training ein

SID
Montag, 06.01.2014 | 13:04 Uhr
Mame Diouf ist nach seinem unentschuldigtem Fehlen wieder ins 96-Training eingestiegen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Der abwanderungswillige Torjäger Mame Diouf ist mit einem Tag Verspätung in die Rückrundenvorbereitung beim Fußball-Bundesligisten Hannover 96 eingestiegen.

Der 26 Jahre alte Senegalese, der ohne Angabe von Gründen verspätet aus dem Urlaub zurückgekehrt war, absolvierte am Montag eine individuelle Einheit.

Diouf, dessen Vertrag am Saisonende ausläuft, soll aktuell unter anderem bei Cardiff City aus der englischen Premier League auf dem Zettel stehen. Hannovers neuer Trainer Tayfun Korkut (39) kündigte jedoch an, mit Diouf für die Rückrunde zu planen.

Mame Diouf im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung