Nach Verletzung von Kuba

Zorc: Transfers nicht ausgeschlossen

Von Arthur Makiela
Montag, 27.01.2014 | 10:29 Uhr
Jakub Błaszczykowski riss sich gegen den FC Augsburg das Kreuzband
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
2. Liga
So16:00
Die Highlights der Sonntagsspiele
J1 League
Live
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Live
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Live
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien

Den Rückrundenauftakt hat sich Borussia Dortmund anders vorgestellt: Man wollte den Blick auf Tabellenplatz zwei richten, stattdessen kam man über ein 2:2 gegen den FC Augsburg nicht hinaus. Zu allem Überdruss erlitt Jakub Blaszczykowski einen Kreuzbandriss und fällt für den Rest der Saison aus. Nun denkt der BVB über Last-Minute-Verstärkungen nach.

"Ich habe ja nie etwas ausgeschlossen", sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc den "Ruhr Nachrichten": "Es gibt ein, zwei Aspekte, die wir durchdenken werden." Nach "Bild"-Informationen wollen sich die Verantwortlichen am Montag zusammensetzten, um über mögliche Wintertransfers zu beraten. Ob der Verletztenliste denkt der Verein darüber nach, noch einmal vor Transferschluss (Freitag, 31. Januar) aktiv zu werden.

Ganz oben auf der Wunschliste soll ein Mittelfeldspieler stehen, auch mit einem Innenverteidiger wird noch geliebäugelt. Trainer Jürgen Klopp war nach der Punkteteilung und der folgenschweren Verletzung Kubas jedenfalls bedient: "Das ist für uns eine Katastrophe."

"Keine Leichtigkeit"

Trotz der Investitionen im Sommer fehlt dem Team die Breite, um die Ausfälle zu kompensieren. Dennoch schloss der Trainer am Sonntag zunächst eine Reaktion aus: "Über mögliche Transfers habe ich mir keine Gedanken gemacht, würde aber aus dem Bauch heraus sagen: Nein", erklärte der Fußballlehrer gegenüber der Nachrichtenagentur "dpa".

BVB in die CL? Mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison durchtippen!

Die sportliche Situation könnte ihn jedoch zum Umdenken bewegen: Seit neun Partien konnte Dortmund nicht zu Null spielen. Dies hat es unter Klopp, der seit 2008 in Amt und Würden ist, vorher nicht gegeben. Daher warnte er in der "Bild" schon mal vor dem nächsten Gegner: "Wir werden nicht im Training im Kreis tanzen und Freitag in Braunschweig mit bunten Kappen auflaufen."

Zudem warten die Fans seit vier Spielen auf einen Heimsieg. Drei der letzten vier Begegnungen wurden gar verloren. Zuletzt gab es eine solch schlechte Heimbilanz vor 14 Jahren. "Unser Stadion ist ein Selbstbedienungsladen. Das darf nicht passieren", so Vize-Kapitän Roman Weidenfeller, der gegen den FCA sein 300. Bundesligaspiel für den BVB absolvierte.

Der Kader von Borussia Dortmund

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung