Eigene Sendung auf "Bayern 2"

Scholl gibt Radio-Comeback

Von Alice Jo Tietje
Dienstag, 28.01.2014 | 12:54 Uhr
Mehmet Scholl als DJ: Im Radio wird er seine Hits präsentieren...
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Ab Februar wird Mehmet Scholl wieder im Radio zu hören sein. Bei "Bayern 2" erhält der Ex-Profi des FC Bayern seine eigene Radiosendung "Mehmets Schollplatten" und wird sein Wissen über die Musik zum Besten geben.

Bereits 2012 hatte Scholl die gleichnamige Sendung moderiert und gibt nun an der Seite von Co-Moderator Achim "60" Bogdahn sein Comeback.

An jedem ersten Sonntag im Monat soll der frühere Nationalspieler zwischen 23.05 Uhr und Mitternacht den Zuhörern ein Stück Wissen über die Musik vermitteln. Gerade im Bereich des Indie und Alternative besitzt der frühere Mittelfeldspieler offenbar "ein profundes Wissen".

Schon während seiner aktiven Karriere hatte Scholl sich intensiv mit Musik auseinandergesetzt und einige CD-Compilations mit dem Namen "Vor dem Spiel ist nach dem Spiel" auf den Markt gebracht. Gerade mit der Band Sportfreunde Stiller hegt Scholl eine innige Beziehung.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung