Mittelfeldspieler fehlt im Werder-Training

Ekici: Interesse aus der Türkei?

SID
Mittwoch, 29.01.2014 | 16:21 Uhr
Mehmet Ekici soll Interessenten aus der Süper Lig haben
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Mehmet Ekici von Werder Bremen konnte am Mittwoch nicht am Mannschaftstraining des Bundesligisten teilnehmen. Der Türke plagt sich weiter mit einer Fußverletzung herum, die er sich im Trainingslager in Spanien zugezogen hatte.

Das gab der Klub bekannt. Dagegen konnten Cedrick Makiadi (muskuläre Probleme) und Özkan Yildirim (Knie) wieder mit dem Team trainieren.

Derweil verdichten sich die Anzeichen, dass die Bremer Ekici noch in der laufenden Transferperiode abgeben möchten. "Bei Mehmet müssen wir schauen, wie es weitergeht. Er ist einer unserer Top-Verdiener", sagte Sportchef Thomas Eichin der Sport Bild: "Mit seinen Qualitäten muss er spielen. Wenn er es hier nicht schafft, dann müssen wir uns etwas überlegen."

Ekicis Vertrag an der Weser läuft noch bis 2015. Seit seinem Wechsel zu Werder 2011 ist der Mittelfeldspieler aber nicht über die Rolle eines Ergänzungsspielers hinausgekommen. Klubs aus der Türkei wie Fenerbahce, Besiktas oder Galatasaray Istanbul sollen an Ekici interessiert sein.

Mehmet Ekici im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung