Mittwoch, 15.01.2014

Nach Wechsel zum FCB

Bruchhagen hofft auf Rode-Leihe 2015

Eintracht Frankfurts Vorstandsvorsitzender Heribert Bruchhagen kann die Motive von Mittelfeldspieler Sebastian Rode für dessen Wechsel zu Bayern München nachvollziehen. Dennoch spekuliert der 65-Jährige darauf, den Spieler in einem Jahr vielleicht per Leihe zurückholen zu können.

Heribert Bruchhagen hofft auf eine schnelle Rückkehr von Sebastian Rode
© getty
Heribert Bruchhagen hofft auf eine schnelle Rückkehr von Sebastian Rode
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Wenn der FC Bayern einem jungen Mann ein Angebot macht, geht er da hin. Schon alleine, um zu erfahren, ob er sich da durchsetzen kann", sagte Bruchhagen zum Wechsel Rodes zur kommenden Saison der "Sport Bild".

Dass auch die finanzielle Seite eine Rolle spielt, steht für den Ex-Profi außer Frage: "Er wird in Zukunft wesentlich mehr verdienen, als es bisher der Fall war und als wir ihm angeboten haben. Da geht es um ein Vielfaches." Nach Informationen des Sportmagazins soll Rode in München künftig 3,5 Millionen Euro pro Jahr erhalten und sein Gehalt versechsfachen.

In einer Reihe mit Schlaudraff und Kirchhoff?

Rode wäre allerdings nicht der erste Spieler, der als günstiges Talent nach München wechselt, den Sprung im Star-Ensemble nicht schafft und bald darauf die Säbener Straße schon wieder verlässt.

Sollte es bei dem 23-Jährigen auch so kommen, stünde Bruchhagen bereit. Der Frankfurter Vorstandsboss verkündete: "Wenn er sich nicht durchsetzt, kann er auch wieder gehen. Es wäre schön für uns, wenn wir in einem Jahr über eine Ausleihe sprechen könnten."

Winterfahrplan Bundesliga Saison 2013/14 FC Bayern München Bayer Leverkusen Borussia Dortmund Borussia Mönchengladbach VfL Wolfsburg FC Schalke 04 Hertha BSC FC Augsburg 1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart TSG 1899 Hoffenheim Hannover 96 Hamburger SV SV Werder Bremen Eintracht Frankfurt SC Freiburg 1. FC Nürnberg Eintracht Braunschweig

Eintracht Frankfurt im Überblick

Marco Heibel
Das könnte Sie auch interessieren
Niko Kovac muss einige Spieler ersetzen

Frankfurt mit Verletzungssorgen

Baba Anderson wechselte 2012 von Gladbach an die Mainmetropole

Bamba Anderson löst Vertrag bei Eintracht Frankfurt auf

Axel Hellmann entschuldigt sich für die eigenen Fans

Eintracht-Vorstand Hellmann entschuldigt sich für Hetzplakat


Diskutieren Drucken Startseite
31. Spieltag
32. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Bundesliga, 32. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.