Montag, 20.01.2014

HSV-Aufsichtsratsboss will nicht erneut kandidieren

Ertel kündigt Rückzug an

Einen Tag nach der wegweisenden Mitgliederversammlung des Hamburger SV hat Manfred Ertel seinen Rückzug als Aufsichtsrats-Vorsitzender der Hanseaten angekündigt.

Manfred Ertel will nicht erneut für das Amt des Aufsichtsrats-Vorsitzenden kandidieren
© getty
Manfred Ertel will nicht erneut für das Amt des Aufsichtsrats-Vorsitzenden kandidieren

Der 63-Jährige teilte dem Radiosender "NDR 90.3" mit, bei der konstituierenden Sitzung Ende Januar nicht wieder für den Vorsitz kandidieren zu wollen. Mitglied des elfköpfigen Aufsichtsrats will Ertel aber bleiben.

Laut "NDR" gelten Ertels bisherige Stellvertreter Jens Meier und Eckart Westphalen als Nachfolge-Kandidaten. Ertels Entscheidung sei in den vergangenen Wochen gefallen und habe nicht unmittelbar mit der Mitgliederversammlung am Sonntag zu tun.

Am Samstag hatte eine überwältigende Mehrheit von 79,4 Prozent der bis zu 7000 stimmberechtigten Mitglieder am Sonntag für den von Ex-Aufsichtsratschef Ernst-Otto Rieckhoff eingereichten Reformantrag "HSVPlus" gestimmt.

Danach soll die Profi-Fußballabteilung des HSV aus dem Gesamtverein ausgegliedert werden und sich für Investoren öffnen.

Winterfahrplan Bundesliga Saison 2013/14 FC Bayern München Bayer Leverkusen Borussia Dortmund Borussia Mönchengladbach VfL Wolfsburg FC Schalke 04 Hertha BSC FC Augsburg 1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart TSG 1899 Hoffenheim Hannover 96 Hamburger SV SV Werder Bremen Eintracht Frankfurt SC Freiburg 1. FC Nürnberg Eintracht Braunschweig

Der HSV im Überblick


Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.