Dienstag, 07.01.2014

Kurze Karriere in der Nationalelf

Castro: "Ich habe die Chance vertan"

Leverkusens Gonzalo Castro gibt sich selbst die Schuld an seiner kurzen Karriere in der Nationalmannschaft. "Im Rückblick muss ich sagen, dass ich mehr hätte herausholen können", sagte der 26-Jährige, der sein bisher letztes von fünf Länderspielen 2007 absolvierte, dem "Kicker".

Das letzte Länderspiel von Gonzalo Castro liegt schon sieben Jahre zurück
© getty
Das letzte Länderspiel von Gonzalo Castro liegt schon sieben Jahre zurück

"Hätte, wäre, wenn - das zählt nicht. Es bringt nichts, sich darüber Gedanken zu machen. Ich mache mir auch keinen Kopf, wenn die Nationalelf spielt. Ich sitze dann nicht auf der Couch und beiße vor Wut in die Kissen. Ich habe die Chance vertan und will jetzt nur noch so gut spielen, wie es geht."

Mit einem Comeback bei Bundestrainer Joachim Löw beschäftigt sich der U21-Europameister von 2009, der mit 17 bei Bayer zum Bundesligaspieler wurde, derzeit nicht: "Die Konzentration gehört zu einhundert Prozent Leverkusen, und da ist kein Platz für Gedanken an etwas anderes."

Winterfahrplan Bundesliga Saison 2013/14 FC Bayern München Bayer Leverkusen Borussia Dortmund Borussia Mönchengladbach VfL Wolfsburg FC Schalke 04 Hertha BSC FC Augsburg 1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart TSG 1899 Hoffenheim Hannover 96 Hamburger SV SV Werder Bremen Eintracht Frankfurt SC Freiburg 1. FC Nürnberg Eintracht Braunschweig

Gonzalo Castro im Steckbrief


Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.