Dienstag, 28.01.2014

Wachablösung in Europa?

Magath: FCB für Messi interessant

Der frühere Bundesliga-Trainer Felix Magath könnte sich Lionel Messi in naher Zukunft durchaus beim FC Bayern vorstellen. Vor allem, wenn der Rekordmeister abermals die europäische Spitze erklimmen und den FC Barcelona in die Schranken weisen sollte.

Felix Magath hält eine Wachablösung in Europa für möglich.
© getty
Felix Magath hält eine Wachablösung in Europa für möglich.

Gegenüber "Sport Bild Plus" sagte der ehemalige Meistermacher der Münchener: "Sollte der FC Bayern in dieser Saison erneut die Champions League gewinnen, wird man auch für einen Spieler wie Messi interessant."

Seine Behauptung stützt er auf das Beispiel Manuel Neuers: "Schauen Sie sich ihn an. Der stand als Jugendlicher noch bei Schalke in der Kurve und hat gegen Bayern geschrien. Jetzt ist er in München und wurde Welttorhüter. Das wäre er in Gelsenkirchen nie geworden."

Der FC Bayern sei für die meisten Spieler das Maß aller Dinge in Deutschland. Aufgrund der Dominanz im letzten Jahr solle es den Spielern keiner verdenken, wenn sie für diesen Verein spielen wollen.

Die Bundesliga-Tabelle

Marco Gnyp
Das könnte Sie auch interessieren
Xabi Alonso fehlt dem FC Bayern gegen HSV

Alonso fehlt bei 1000. Ancelotti-Spiel

Carlo Ancelotti und Arrigo Sacchi sind gut befreundet

Sacchi: "Limit der Bayern ist Motivation"

Carsten Jancker ist begeistert von Robert Lewandowski

Carsten Jancker: "Lewandowski ist der perfekte Neuner"


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.