Weg frei für Coentrao?

United-Star vor Ausleihe nach Freiburg

Von Marco Heibel
Mittwoch, 22.01.2014 | 12:20 Uhr
Christian Streich statt David Moyes? Fabio scheint darauf aus zu sein
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Im Kampf um den Klassenerhalt hat der SC Freiburg auf der Linksverteidigerposition offenbar bald eine Alternative mehr. Englischen Medienberichten zufolge steht der bei Manchester United chancenlose Brasilianer Fabio unmittelbar vor einer Ausleihe bis zum Saisonende in den Breisgau. Sein Abgang könnte den Weg für Real-Star Fabio Coentrao freimachen.

Wie der "Guardian" berichtet, sind die Gespräche zwischen United und dem Bundesliga-Sechzehnten bereits sehr weit fortgeschritten. Der Abschluss des Leihgeschäfts scheint demnach nur noch eine Formsache zu sein.

Fabio, Zwillingsbruder von Rechtsverteidiger Rafael, stand in der laufenden Saison für United in drei Pflichtspielen lediglich insgesamt 96 Minuten auf dem Rasen. Zuletzt war er auf seiner Position bei den Red Devils die Nummer drei hinter Patrice Evra und Alexander Büttner.

Die Zeitung spekuliert zudem, durch Fabios Abgang steige die Wahrscheinlichkeit, dass Trainer David Moyes noch in der laufenden Transferperiode das schon länger angestrebte Leihgeschäft mit Fabio Coentrao von Real Madrid perfekt machen wird.

Fabio im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung