Kreuzbandriss im Trainingslager

Korte erfolgreich operiert

SID
Dienstag, 14.01.2014 | 16:25 Uhr
Für Gianluca Korte ist die Saison allen Anschein nach beendet
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Stürmer Gianluca Korte (23) von Eintracht Braunschweig ist nach seinem Kreuzbandriss erfolgreich am lädierten rechten Knie operiert worden.

"Die OP ist gut verlaufen, und ich habe nicht so große Schmerzen", sagte Korte, der bereits am Montagnachmittag in Augsburg von Ulrich Boenisch operiert wurde.

Korte, der in der Hinrunde lediglich auf zwei Kurzeinsätze bei den Löwen kam, will Ende der Woche in Braunschweig mit seiner Reha beginnen. Die Verletzung hatte er sich am vergangenen Freitag im Trainingslager der Braunschweiger in Chiclana de la Frontera (Spanien) zugezogen.

Gianluca Korte im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung