Dresden leiht Grifo aus Hoffenheim aus

SID
Donnerstag, 09.01.2014 | 14:32 Uhr
Vincenzo Grifo (r.) soll in den nächsten sechs Monaten mehr Einsatzminuten erhalten
© getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Dynamo Dresden hat sich für den Kampf gegen den Abstieg mit Mittelfeldspieler Vincenzo Grifo von 1899 Hoffenheim verstärkt.

Der italienische U20-Nationalspieler, der im Sommer 2012 zur TSG kam und seitdem in zwölf Bundesliga-Partien eingesetzt wurde, wird bis zum Saisonende an den sächsischen Tabellenvorletzten ausgeliehen. Das bestätigten die Hoffenheimer am Donnerstag.

"Eine Ausleihe bis zum Sommer macht für alle Beteiligten Sinn. Wir versprechen uns davon, dass Vincenzo in Dresden Spielpraxis sammeln und so den nächsten Schritt in seiner Entwicklung gehen kann", sagte Hoffenheims Profifußball-Direktor Alexander Rosen.

1899 Hoffenheim im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung