Donnerstag, 16.01.2014

Vertrag bis 2018

Medien: Ji von Augsburg zum BVB

Der FC Augsburg hat Dong-Won Ji von Sunderland mit einem Vertrag bis zum Saisonende ausgestattet. Ab dem Sommer wird der südkoreanische Stürmer dann offenbar bei Borussia Dortmund spielen.

Dong-Wong Ji wechselt von Sunderland nach Augsburg
© getty
Dong-Wong Ji wechselt von Sunderland nach Augsburg
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Wie der "Kicker" berichtet, wechselt der 22-Jährige nach der Saison ablösefrei zum BVB, wo er einen Vertrag bis 2018 erhalten soll. Zunächst geht Ji allerdings für Augsburg auf Torejagd, wo er bereits in der Rückrunde der vergangenen Saison in 17 Partien fünf Tore erzielte.

"Uns hat sich jetzt die Möglichkeit geboten, Dong-Won Ji für den Rest der Saison unter Vertrag zu nehmen. Da er in der letzten Saison eine erfolgreiche Zeit beim FCA hatte, kennt er die Mannschaft, das Trainerteam und das Umfeld. Es gibt für ihn also keine Eingewöhnungszeit und wir haben uns daher für den Transfer für diesen begrenzten Zeitraum entschieden", sagte FCA-Geschäftsführer Sport Stefan Reuter. Die lassen sich das Gastspiel nach Medienberichten deutlich unter 500.000 Euro kosten.

Winterfahrplan Bundesliga Saison 2013/14 FC Bayern München Bayer Leverkusen Borussia Dortmund Borussia Mönchengladbach VfL Wolfsburg FC Schalke 04 Hertha BSC FC Augsburg 1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart TSG 1899 Hoffenheim Hannover 96 Hamburger SV SV Werder Bremen Eintracht Frankfurt SC Freiburg 1. FC Nürnberg Eintracht Braunschweig

Kein Tor in dieser Saison

Und der Spieler selbst ergänzte: "Ich wollte im Winter unbedingt den Verein wechseln, um mehr Spielpraxis zu bekommen und mich dadurch für die WM in Brasilien zu empfehlen. Ich hatte in der letzten Saison eine super Zeit beim FCA und daher stand für mich fest, dass ich für den Rest der Saison nur zum FCA wechseln möchte."

In Sunderland kam Ji in der laufenden Premier-League-Saison nur in sieben Pflichtspielen zum Einsatz. Dabei erzielte er weder ein Tor, noch konnte er als Vorlagengeber glänzen.

Dong-Won Ji im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Nuri Sahin verlängert beim BVB bis 2019

BVB verlängert vorzeitig mit Nuri Sahin

Thomas Tuchel von Borussia Dortmund könnte bei einem Pokalsieg verlängern

Medien: Tuchel-Verlängerung bei Pokalsieg

Nuri Sahin ist offenbar erst gegen Ende der Saison wieder dabei

Dortmunds Sahin fällt mit Sprunggelenksverletzung aus


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.