Vertrag bis 2018

Medien: Ji von Augsburg zum BVB

SID
Donnerstag, 16.01.2014 | 19:56 Uhr
Dong-Wong Ji wechselt von Sunderland nach Augsburg
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Der FC Augsburg hat Dong-Won Ji von Sunderland mit einem Vertrag bis zum Saisonende ausgestattet. Ab dem Sommer wird der südkoreanische Stürmer dann offenbar bei Borussia Dortmund spielen.

Wie der "Kicker" berichtet, wechselt der 22-Jährige nach der Saison ablösefrei zum BVB, wo er einen Vertrag bis 2018 erhalten soll. Zunächst geht Ji allerdings für Augsburg auf Torejagd, wo er bereits in der Rückrunde der vergangenen Saison in 17 Partien fünf Tore erzielte.

"Uns hat sich jetzt die Möglichkeit geboten, Dong-Won Ji für den Rest der Saison unter Vertrag zu nehmen. Da er in der letzten Saison eine erfolgreiche Zeit beim FCA hatte, kennt er die Mannschaft, das Trainerteam und das Umfeld. Es gibt für ihn also keine Eingewöhnungszeit und wir haben uns daher für den Transfer für diesen begrenzten Zeitraum entschieden", sagte FCA-Geschäftsführer Sport Stefan Reuter. Die lassen sich das Gastspiel nach Medienberichten deutlich unter 500.000 Euro kosten.

Kein Tor in dieser Saison

Und der Spieler selbst ergänzte: "Ich wollte im Winter unbedingt den Verein wechseln, um mehr Spielpraxis zu bekommen und mich dadurch für die WM in Brasilien zu empfehlen. Ich hatte in der letzten Saison eine super Zeit beim FCA und daher stand für mich fest, dass ich für den Rest der Saison nur zum FCA wechseln möchte."

In Sunderland kam Ji in der laufenden Premier-League-Saison nur in sieben Pflichtspielen zum Einsatz. Dabei erzielte er weder ein Tor, noch konnte er als Vorlagengeber glänzen.

Dong-Won Ji im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung