Donnerstag, 30.01.2014

Startelf-Comeback gegen 96

Gladbach wieder mit Jantschke

Tony Jantschke steht bei Borussia Mönchengladbach vor dem Comeback. Der 23-Jährige, der sich im Trainingslager in der Türkei eine Verletzung im Gesicht zugezogen hatte, soll am Samstag im Auswärtsspiel bei Hannover 96 wieder in der Startelf stehen.

Tony Jantschke will gegen Hannover sein Comeback geben
© getty
Tony Jantschke will gegen Hannover sein Comeback geben
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Wenn ich nicht mit ihm spiele, wäre es schwer für ihn zu verstehen", sagte Trainer Lucien Favre am Donnerstag: "Seit er Innenverteidiger spielt, hat er es gut gemacht." Jantschke hatte beim 0:2 zum Rückrundenauftakt gegen Titelverteidiger und Rekordmeister Bayern München zuschauen müssen.

Weiter pausieren muss Abwehrspieler Roel Brouwers. Der Niederländer laboriert noch an einer Zerrung im Adduktorenbereich.

Tony Jantschke im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Dieter Hecking fordert eine Fair-Play-Diskussion im Fußball

Hecking fordert Fair-Play-Diskussion: "Werte werden mit Füßen getreten"

Max Eberl hofft auf den Verbleib von Andreas Christensen

Eberl hofft weiter auf Verbleib von Christensen

Borussia Mönchengladbach traf auf Borussia Dortmund

BVB gewinnt Schlagabtausch spät


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.