Entwarnung bei Jantschke und Younes

SID
Donnerstag, 16.01.2014 | 20:28 Uhr
Tony Jantschke ist zum Rückrunden-Auftakt gegen die Bayern wohl wieder fit
© getty
Advertisement
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan

Borussia Mönchengladbach kann zum Rückrundenauftakt gegen Triple-Gewinner Bayern München am 24. Januar wohl auf Abwehrspieler Tony Jantschke setzen.

Der 23-Jährige war im Test am Mittwoch gegen Hertha BSC (3:0) nach einem Zusammenprall im Gesicht blutend ausgewechselt worden und soll sich am Freitag einem Eingriff bei einem Hals-Nasen-Ohren-Arzt unterziehen. Bei gutem Heilungsverlauf soll Jantschke Anfang der kommenden Woche ins Training zurückkehren.

Mittelfeldspieler Amin Younes zog sich im Spiel gegen die Berliner eine Zerrung im Adduktorenbereich zu, der 20-Jährige soll bereits am Wochenende wieder mit dem Lauftraining beginnen.

Borussia Mönchengladbach im Überblick

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung