Bastian Schweinsteiger exklusiv

"Wir sind für vieles bereit"

Von SPOX
Sonntag, 26.01.2014 | 12:19 Uhr
Bastian Schweinsteiger hält die Titelverteidigung in der Champions League für möglich
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Beim souveränen 2:0-Sieg seiner Kollegen vom FC Bayern München in Mönchengladbach konnte Bastian Schweinsteiger noch nicht mitwirken. Der Vize-Kapitän arbeitet nach Verletzungspause an seinem Comeback. SPOX traf Schweinsteiger in Kitzbühel und sprach mit ihm über seinen Fitnesszustand und seine Ziele mit den Bayern in dieser Saison.

Durch die Punktverluste der Konkurrenz ist der Vorsprung des FC Bayern München in der Bundesliga nach dem 18. Spieltag auf satte zehn Zähler angewachsen. Und am Mittwoch kann der Rekordmeister mit einem Sieg im Nachholspiel beim VfB Stuttgart nachlegen.

Bastian Schweinsteiger will von einer Vorentscheidung im Meisterkampf aber nichts wissen.

"Wir haben in der Rückrunde erst ein Spiel gewonnen, wir müssen schon noch ein paar Punkte holen. Gut, dass wir so souverän gestartet sind", sagte Bayerns Vize-Kapitän im Interview mit SPOX am Rande der legendären Ski-Weltcup-Veranstaltung in Kitzbühel.

Was die restliche Saison angeht, ist Schweinsteiger aber zuversichtlich. "Wir versuchen unsere Titel zu verteidigen, auch in der Champions League. Dazu haben wir die Möglichkeiten. Es gibt vier, fünf Mannschaften, die auch das Ziel haben, diesen Pokal zu holen. Aber wenn wir in sehr guter Verfassung sind und alle Spieler an Bord sind, sind wir für vieles bereit", so der 29-Jährige.

Sein eigener Fitnesszustand lässt derzeit noch keine großen Sprünge zu. "Ich hatte im Trainingslager in Doha ein wenig Probleme mit dem Knie", sagt Schweinsteiger, der aber Fortschritte macht. "Es geht mir jetzt wieder besser. Nach den letzten Tagen fühlt es sich aber wieder besser an und ich hoffe, dass ich bald wieder mit der Mannschaft trainieren kann."

Sein letztes Spiel für den FC Bayern machte Schweinsteiger Anfang November beim 1:0-Sieg in der Champions League bei Viktoria Pilsen.

Bastian Schweinsteiger im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung