Mittwoch, 18.12.2013

Mit Talenten in die Vorbereitung

Schneider sortiert vier Spieler aus

Der VfB Stuttgart wird in der Winterpause ohne Cristian Molinaro, Tunay Torun, Benedikt Röcker und Patrick Funk ins Trainingslager fahren. Dafür werden fünf Jugendspieler das Team von Thomas Schneider nach Südafrika begleiten.

Schneider knallhart: Der VfB-Coach sortiert vier Spieler aus
© getty
Schneider knallhart: Der VfB-Coach sortiert vier Spieler aus
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Die Entscheidung sei ihm nicht leicht gefallen, sagte Schneider der "Bild". Doch der Trainerneuling sieht sich der Vereinsphilosophie in besonderer Weise verpflichtet. "Wir werden fünf junge Spieler mit nach Südafrika nehmen, die wir in den vergangenen Wochen immer wieder schon bei uns dabei hatten."

Die Rede ist von Timo Baumgartl, Arianit Ferati, Robin Yalcin, Marvin Wanitzek und Tim Leibold, mit denen der VfB seine Klubphilosophie, junge Spieler in der Bundesliga zu etablieren, neu beleben möchte.

Werner als Vorbild

Aushängeschild dieses Weges ist momentan Timo Werner, dem Schneider eine große Zukunft voraussagt: "Timo ist ein außergewöhnliches Talent, hat viel Potenzial und wird jetzt in Deutschland wahrgenommen, mit Sicherheit auch vom Bundestrainer. Er wird seinen Weg gehen, offen ist nur mit welchem Tempo."

Allerdings ist sich der 40-Jährige bewusst, die jungen Spieler nicht überfordern zu dürfen: "Es geht nicht darum, Nachwuchsspieler auf Gedeih und Verderb einzusetzen. Wir brauchen einen guten Mix aus erfahrenen Spielern und jungen Talenten im Team."

Thomas Schneider im Steckbrief

Tim Noller
Das könnte Sie auch interessieren
Simon Terodde vom VfB Stuttgart war lange Thema bei Borussia Mönchengladbach

Medien: Gladbach sagt Terodde ab

Simon Terrode (l.) führt derzeit die Torschützenliste der 2. Liga mit 23 Toren an

Ausstiegsklausel: Terodde nach Gladbach?

Max Kruse stand bei den Bremern wieder auf dem Platz

Kruse-Comeback beim SVW, Darmstadt zerlegt VfB


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.